Mittwoch, 21.10.2020, 20:00, Film+Gespräch: Alles außer gewöhnlich


Das Regie-Duo Toledano/Nakache ("Ziemlich beste Freunde") erzählt von der Begegnung zweier Freunde mit autistischen jungen Menschen

Film+Gespräch: Alles außer gewöhnlich


Der neueste Film des Regie-Duos Éric Toledano/ Olivier Nakache ("Ziemlich beste Freunde") erzählt die wahre Geschichte von zwei Männern, die von dem Willen beseelt sind, die Welt für sich und für andere besser zu machen. Bei ihrer Arbeit mit autistischen jungen Menschen und ihren Betreuern vollbringen Bruno und Malik tagtäglich kleine Wunder: Mit viel Engagement, Feingefühl und Humor gelingt es den beiden, aus vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten eine Gemeinschaft zu formen, in der jeder Einzelne die Chance bekommt, über sich hinaus zu wachsen. Im Anschluss führen Bodo Müller, vhs-Leiter und die langjährige Mitarbeiterin Sylvia Künstler vom Verein für psychoanalytische Sozialarbeit mit den KinobesucherInnen ein Nachgespräch.
20210203E


Bodo Müller
Sylvia Künstler


Mittwoch, 21.10.2020, 20:00 - 22:00
Kino im Waldhorn, Rottenburg, Königstraße 12

Gebühr: (Es gelten die üblichen Eintrittpreise. Kartenvorbestellung: 07472 / 22888)


Zurück