Leitbild der vhs Rottenburg

Wir sind das kommunale Dienstleistungszentrum für Bildung, Weiterbildungsberatung, Begegnung, Kommunikation und Kultur in Rottenburg, Hirrlingen, Neustetten und Starzach. Wir erfüllen damit den gesellschaftlichen und öffentlichen Auftrag, ein politisch neutrales, überkonfessionelles, wohnortnahes, umfassendes, bedarfs- und nachfrageorientiertes Bildungsangebot für alle Bevölkerungsschichten anzubieten.

Generationsübergreifendes Lernen, bei Bedarf aber auch altersspezifische Weiterbildung, sind uns deshalb ebenso ein zentrales Anliegen, wie spezifische Lernangebote für zum Beispiel MigrantInnen, zur Qualifizierung von Bildungsbenachteiligten und Personen mit wenig oder keiner gesteuerten Bildungserfahrung.

Wir sehen uns dem lebensbegleitenden und ganzheitlichen Bildungsauftrag verpflichtet und richten unser Bildungsprogramm bei Bedarf auf die unterschiedlichen Lebensphasen hin aus.

Wir bieten Teilnehmenden den Rahmen, ihr Wissen und Können zu erweitern und in persönliche, berufliche sowie gesellschaftliche Bereiche einzubringen.

Wir stellen eine hohe TeilnehmerInnenzufriedenheit sicher durch gute Erreichbarkeit, kompetente und trägerneutrale Beratung, gezielte Kursleiterbesetzung, modernes Ideenmanagement und hochwertiges Raumangebot. Dies überprüfen wir stetig durch unser Qualitätssicherungssytem. Wir stehen somit für hohe und konstante Qualität unserer Leistungen, welche auch durch die AZAV-Zertifizierung systematisch analysiert und stetig überprüft wird.

Bei Maßnahmen, die der Integration in den Arbeitsmarkt dienen, ist es stets unser Ziel möglichst umfassend die Teilnehmenden an unseren Weiterbildungslehrgängen in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die jeweiligen Vorgaben für eine Vermittlung in den Arbeitsmarkt müssen unbedingt eingehalten werden. Hierzu werden kontinuierlich Erfolgsbeobachtungen durchgeführt.

Wir bieten eine Weiterbildungsberatung, die sich an den Interessen und Befindlichkeiten der Ratsuchenden orientieren und die auf gemeinsamer und aktivierender Lösungssuche basieren. Die Reflexion der Ergebnisse der Bildungsberatung bilden einen wichtigen Bestandteil für die Bildungsplanung und die vhs als lernende Organisation insgesamt.

Wir entwickeln und pflegen Kooperationen und Vernetzungen mit anderen Einrichtungen.

Wir arbeiten partnerschaftlich mit allen Mitarbeitenden und Gremien zusammen.

Wir arbeiten professionell auf der Basis langjähriger Erfahrungen, fachlicher und pädagogischer Kompetenzen.

Wir leben unsere Ziele und Werte nach innen wie nach außen.

Wir sehen Lernen und Beratung als gelungen an, wenn die vom Teilnehmenden selbst gesetzten Ziele erreicht werden, die Selbstlernfähigkeit entwickelt und erweitert wird, der/die Lernende bzw. Beratene mit dem Ergebnis, eine Zufriedenheit empfindet, die zu weiteren Lernaktivitäten motivieren.

Stand: 09.08.2016 (Ergebnis der Überarbeitung der Vorläuferversion von 2008)