Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

18117002E Was Frauen in verschiedenen Aufgabenfeldern in Rottenburg so alles erleben


Beginn Do., 24.05.2018, 15:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 3,00 €
Dauer 1 Termin(e)
Kursleitung Birgit Reinke

Frauenpersönlichkeiten der jüngeren Rottenburger Geschichte antworten auf Fragen zu Ihren ganz persönlichen Erfahrungen und Eindrücken, die Sie in unterschiedlichen Aufgabenzusammenhängen auch und gerade als Frau gewonnen haben. Hat sich die Akzeptanz gegen früher verändert? Ist das beschauliche Rottenburg ein besonders "hartes Pflaster für Frauen"?
Monika Bormann (ehem. Landtagsabgeordnete und Kreisrätin),
Margarete Nohr (langjährige Gemeinderätin und Kreisrätin),
Eva Rochow (Oberstudiendirektorin i.R. ehem. Direktorin des Paul-Klee-Gymnasiuns),
Dunja Bernhard (seit vielen Jahren als freie Journalistin für das Schwäbische Tagblatt tätig),
Maren Derbogen (Unternehmerin: Gründerin und Mitinhaberin des "Kaffeewerk").
Es moderiert, Birgit Reinke. Die gelernte Presse u. PR-Frau leitet das Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerengagement in Rottenburg.

Foto1

Kurs hat bereits begonnen; Anmeldung ggf. nach telefonischer Absprache noch möglich

Kursort




Termine

Datum 24.05.2018 Uhrzeit 15:00 - 16:30 Uhr Ort Stadtbibliothek Vortragsraum (1.OG)