Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

20211204E Wie verändert die Begräbniskultur unsere Gesellschaft? Veränderungen in der Begräbniskultur und ihre Auswirkungen auf Friedhofsgestaltung und Gesellschaft


Beginn Do., 25.02.2021, 15:00 - 16:30 Uhr
Entgelt 3,00 € Anmeldung wg. TN-Begrenzung erforderlich
Dauer 1 Termin
Leitung Bernd Walter

Es gibt kaum einen Lebensbereich der sich so in den vergangenen Jahren radikal verändert hat wie die Begräbnis- und Friedhofskultur. Die Erdbestattung war lange Zeit die Bestattungsform. Davon ist die Sülchenkirche in unserem Raum ein geschichtsträchtiges Zeugnis. Die Erdbestattung geht deutlich zurück und andere Formen der Beerdigungen  werden beliebter wie   Beisetzungen in Friedwäldern, Urnenwänden bzw -gräber und das Verteilen der Asche über Landschaften  oder Weltmeere. Dies alles hat Auswirkungen auf unsere Begräbnis- und Friedhofskultur und letztlich auf unsere Gesellschaft. Herr Dipl Ing. Bernd Walter, Bereichsleiter Tübinger Friedhöfe,  ist Kenner dieser Entwicklungen. Er wird versuchen auf diese Veränderungen eine Perspektive zu geben. Viele Menschen planen  bereits im Vorfeld, was sie sich für die letzte Wegstrecke wünschen. Friedhofsverwalter und Bestattungsinstitute versuchen auf die Wünsche der Menschen einzugehen. Für alle eine gewaltige Herausforderung.

Foto1


Anmeldung nicht erforderlich

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum 25.02.2021 Uhrzeit 15:00 - 16:30 Uhr Ort Bestattungsinstitut Friedrichson, Bertha-Benz-Straße 4, Rottenburg