Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

21120001E ONLINE-Lesung: "Schwäbisch gneckt ond gsonge"
Mund.art & Literatur mit Wolfgang Wulz und Pius Jauch


Beginn Fr., 07.05.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Entgelt 5,00 €
Dauer 1 Termin
Leitung Wolfgang Wulz
Pius Jauch

Ein heiteres und unterhaltsames schwäbisches Kaleidoskop führt Dr. Wolfgang Wulz bei der Präsentation seines soeben erschienenen Buches über die schwäbischen Neckereien aus dem ganzen Kreis Tübingen vor Augen. Dabei vermischt sich Heimatgeschichte mit literarischer Poesie, Volkskunde mit Fiktion. Es wird von Arm und Reich, Neid und Zorn, schwäbischer Alltagsphilosophie, leiblichen Genüssen und Misslichkeiten erzählt. Zugleich bewahren die kleinen Erzählungen eine untergegangene Welt vor dem endgültigen Verschwinden.

Dr. Wolfgang Wulz ist Vorsitzender des Vereins schwäbische mund.art e.V. und Träger der Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg 2019.  In der Sindelfinger/Böblinger Zeitung schreibt er als „Dr Sell“ die Kolumne „Oifach schwäbisch“.

Pius Jauch zählt zu den Schwergewichten in der schwäbischen Künstlerszene. 2012 erhielt er den Sebastian Blau Preis für Liedermacher. Als Sänger interessiert ihn der Klang von Sprache, als Dichter welche Worte sich verbinden lassen, als Denker welches Konzept Ihnen zu Grunde liegt und als Mensch was sein Gegenüber ihm damit sagen will.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadtbibliothek Rottenburg, dem Verein schwäbische mund.art e.V. und dem Förderverein Schwäbischer Dialekt e.V..

Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten. Der Warteraum ist für Sie ab 19:00 Uhr geöffnet.

Bei technischen Problemen und Fragen können Sie sich an Frau Rauscher wenden, Tel.: 07472-983375

Foto1
http://www.wulz.de/neuerscheinungen.html

Kurs hat bereits begonnen; Anmeldung ggf. nach telefonischer Absprache noch möglich

Veranstaltungsort

Online_Zoom_Vortrag (Abendvorträge+Einweisungen)




Termine

Datum 07.05.2021 Uhrzeit 19:30 - 21:00 Uhr Ort Online_Zoom_Vortrag (Abendvorträge+Einweisungen)