Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

18230008E "Wenn alles an mir zerrt" - Herausforderung Selbstfürsorge. Frauengesundheit zwischen Selbst- und Fremdbestimmung.


Beginn Mi., 06.02.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Hildegard Kusicka

Zeit und Energie für sich selbst? Viele Mütter stellen ihre eigenen Bedürfnisse in der Familie zurück. Kinder und Partner stehen immer im Vordergrund. "Ich arbeite, kaufe ein, kümmere mich um den Haushalt und um die Kleinen. Alles bleibt allein an mir hängen. Mein Mann geht fröhlich zu seinem Sport und trifft sich mit Freunden. Und ich bleibe auf der Strecke, weil unsere Tochter heult, wenn ich nicht da bin."
Gerade Frauen passiert es oft, dass sie irgendwann gar nicht mehr spüren, was ihre eigenen Bedürfnisse sind, doch das ist gefährlich. Sich um sich selbst zu kümmern ist kein Egoismus!
In Kooperation mit dem Forschungsinstitut für Frauengesundheit Tübingen. Die Dozentin ist Koordinatorin der Frauenakademie und Psychoonkologin am Department für Frauengesundheit an der Frauenklinik der Universität Tübingen.
Keine Anmeldung erforderlich.



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

204, vhs

Sprollstr. 22
72108 Rottenburg

Termine

Datum 06.02.2019 Uhrzeit 19:30 - 21:00 Uhr Ort Sprollstr. 22, vhs Hauptgebäude, 204