Sie befinden sich hier:
Sprachen / Integrationskurse
Sprachen / Integrationskurse
Ein Integrationskurs umfasst 600 Stunden intensiven Sprachunterricht, der mit dem "Deutschtest für Zuwanderer" (A2- bzw. B1-Niveau) abschließt. Darauf folgen 100 Stunden Orientierungskurs, die mit dem Test "Leben in Deutschland" (Einbürgerungstest) enden.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fördert mit der Übernahme von 50 % der Kursgebühr alle EU-Bürger, Ausländer mit Aufenthaltstitel und Asylsuchende aus den Ländern Syrien und Eritrea, die nur unzureichend Deutsch sprechen (Eigenanteil 1,95 € pro Unterrichtsstunde). Teilnehmer mit Arbeitslosengeld II oder mit einem Wohngeldbescheid können einen Antrag auf Kostenbefreiung stellen.
Ausländer mit nur begrenztem Visum (wie z.B. Au-pair, Studenten) können als Selbstzahler mit einer Kursgebühr von 3,90 € pro Unterrichtsstunde teilnehmen.

Der Unterricht findet in der Regel Montag bis Freitag statt. Unterrichtsfreie Zeiten orientieren sich meistens an den Schulferien.
Regelmäßig finden fünf bis sechs Integrationskurse statt.
Zwei Allgemeine Inte­grationskurse starten
am 23. September 2019
und 13. Januar 2020.

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Montag, 14.00 - 15.30 Uhr, Donnerstag, 8.30 - 11.00 Uhr


Telefonisch erreichbar:

Fachbereichsleitung: Uta Dehner Tel. 07472 983343
Montag - Freitag 9.00 -12.00 Uhr und
Dienstag - Donnerstag 14.00 -16.00 Uhr
oder Mail an Frau Dehner

Verwaltung: Dagmar Patzold Tel. 07472 983317
erreichbar: Dienstag + Freitag 9.00.-12.00 Uhr
oder Mail an Frau Patzold

Integrationskurse


Ein Integrationskurs umfasst 600 Stunden intensiven Sprachunterricht, der mit dem "Deutschtest für Zuwanderer" (A2- bzw. B1-Niveau) abschließt. Darauf folgen 100 Stunden Orientierungskurs, die mit dem Test "Leben in Deutschland" (Einbürgerungstest) enden.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fördert mit der Übernahme von 50 % der Kursgebühr alle EU-Bürger, Ausländer mit Aufenthaltstitel und Asylsuchende aus den Ländern Syrien und Eritrea, die nur unzureichend Deutsch sprechen (Eigenanteil 1,95 € pro Unterrichtsstunde). Teilnehmer mit Arbeitslosengeld II oder mit einem Wohngeldbescheid können einen Antrag auf Kostenbefreiung stellen.
Ausländer mit nur begrenztem Visum (wie z.B. Au-pair, Studenten) können als Selbstzahler mit einer Kursgebühr von 3,90 € pro Unterrichtsstunde teilnehmen.

Der Unterricht findet in der Regel Montag bis Freitag statt. Unterrichtsfreie Zeiten orientieren sich meistens an den Schulferien.
Regelmäßig finden fünf bis sechs Integrationskurse statt.
Zwei Allgemeine Inte­grationskurse starten
am 23. September 2019
und 13. Januar 2020.

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Montag, 14.00 - 15.30 Uhr, Donnerstag, 8.30 - 11.00 Uhr


Telefonisch erreichbar:

Fachbereichsleitung: Uta Dehner Tel. 07472 983343
Montag - Freitag 9.00 -12.00 Uhr und
Dienstag - Donnerstag 14.00 -16.00 Uhr
oder Mail an Frau Dehner

Verwaltung: Dagmar Patzold Tel. 07472 983317
erreichbar: Dienstag + Freitag 9.00.-12.00 Uhr
oder Mail an Frau Patzold


allenur buchbare Kurse anzeigen
Integrationskurs 60 mit Alphabetisierung, Modul 6 
Wann:
ab Mi., 18.9.19, 8.45 Uhr  
Wo:
vhs Hauptgebäude, 206
Nr.:
192404606 
Status:
Kurs hat bereits begonnen; Anmeldung ggf. nach telefonischer Absprache noch möglich
Integrationskurs 62 - Modul 6, B1.2 
Wann:
ab Do., 26.9.19, 8.45 Uhr  
Wo:
Rettungszentrum, Z 1
Nr.:
192404626 
Status:
Kurs hat bereits begonnen; Anmeldung ggf. nach telefonischer Absprache noch möglich
Integrationskurs 64, Modul 4, A2.2 
Wann:
ab Di., 15.10.19, 8.45 Uhr  
Wo:
Rettungszentrum, Z 3
Nr.:
192404644 
Status:
Kurs hat bereits begonnen; Anmeldung ggf. nach telefonischer Absprache noch möglich
Integrationskurs 65 mit Alphabetisierung, Modul 2 
Wann:
ab Di., 24.9.19, 8.45 Uhr  
Wo:
Rettungszentrum, Z 5
Nr.:
192404652 
Status:
Kurs hat bereits begonnen; Anmeldung ggf. nach telefonischer Absprache noch möglich
Integrationskurs 66, Modul 1, A1.1 
Wann:
ab Mo., 23.9.19, 8.45 Uhr  
Wo:
Rettungszentrum, Z 2
Nr.:
192404661 
Status:
Kurs hat bereits begonnen; Anmeldung ggf. nach telefonischer Absprache noch möglich