Sie befinden sich hier:
Sprachen / Integrationskurse
Sprachen / Integrationskurse
Integrationskurse sind intensive Deutschkurse. Sie werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert.
Ein Integrationskurs umfasst 600 Unterrichtsstunden Sprachunterricht (Niveau A1– B1), der mit dem "Deutschtest für Zuwanderer" abschließt. Darauf folgen 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs, in denen Kultur, Politik und Geschichte Deutschlands thematisiert werden und die mit dem Test "Leben in Deutschland" beendet werden.
Zur Anmeldung für den Integrationskurs ist eine persönliche Beratung erforderlich. Wir informieren Sie über die Voraussetzungen zur Teilnahme, helfen bei Antragstellungen und führen nach Terminvereinbarung Einstufungstests durch.
Die Kurse kosten für Teilnehmende, die eine Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs von der Ausländerbehörde haben oder eine Zulassung des Bundesamtes vorweisen, 195,00 € pro 100 Unterrichtsstunden. Teilnehmende mit einem aktuellen Bescheid über den Bezug von Arbeitslosengeld II oder Wohngeld können einen Antrag auf Kostenbefreiung stellen. Ausländer mit begrenztem Visum können als Selbstzahler mit einer Kursgebühr von 390 € pro 100 Unterrichtsstunden teilnehmen.
Der Unterricht findet in der Regel am Vormittag von Montag bis Freitag statt. Unterrichtsfreie Zeiten orientieren sich meistens an den Schulferien.

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Montag, 14.00 - 15.30 Uhr, Donnerstag, 8.30 - 11.00 Uhr


Ansprechpartnerinnen:

Uta Dehner (Fachbereichsleitung)
Tel. 07472 983343
erreichbar:
Montag - Freitag 9.00 -12.00 Uhr und
Dienstag - Donnerstag 14.00 -16.00 Uhr
oder Mail an: uta.dehner@vhs-rottenburg.de

Dagmar Patzold (Verwaltung)
Tel. 07472 983317
erreichbar:
Dienstag + Freitag 9.00.-12.00 Uhr
oder Mail an: dagmar.patzold@vhs-rottenburg.de

Integrationskurse


Integrationskurse sind intensive Deutschkurse. Sie werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert.
Ein Integrationskurs umfasst 600 Unterrichtsstunden Sprachunterricht (Niveau A1– B1), der mit dem "Deutschtest für Zuwanderer" abschließt. Darauf folgen 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs, in denen Kultur, Politik und Geschichte Deutschlands thematisiert werden und die mit dem Test "Leben in Deutschland" beendet werden.
Zur Anmeldung für den Integrationskurs ist eine persönliche Beratung erforderlich. Wir informieren Sie über die Voraussetzungen zur Teilnahme, helfen bei Antragstellungen und führen nach Terminvereinbarung Einstufungstests durch.
Die Kurse kosten für Teilnehmende, die eine Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs von der Ausländerbehörde haben oder eine Zulassung des Bundesamtes vorweisen, 195,00 € pro 100 Unterrichtsstunden. Teilnehmende mit einem aktuellen Bescheid über den Bezug von Arbeitslosengeld II oder Wohngeld können einen Antrag auf Kostenbefreiung stellen. Ausländer mit begrenztem Visum können als Selbstzahler mit einer Kursgebühr von 390 € pro 100 Unterrichtsstunden teilnehmen.
Der Unterricht findet in der Regel am Vormittag von Montag bis Freitag statt. Unterrichtsfreie Zeiten orientieren sich meistens an den Schulferien.

Persönliche Beratung und Anmeldung:
Montag, 14.00 - 15.30 Uhr, Donnerstag, 8.30 - 11.00 Uhr


Ansprechpartnerinnen:

Uta Dehner (Fachbereichsleitung)
Tel. 07472 983343
erreichbar:
Montag - Freitag 9.00 -12.00 Uhr und
Dienstag - Donnerstag 14.00 -16.00 Uhr
oder Mail an: uta.dehner@vhs-rottenburg.de

Dagmar Patzold (Verwaltung)
Tel. 07472 983317
erreichbar:
Dienstag + Freitag 9.00.-12.00 Uhr
oder Mail an: dagmar.patzold@vhs-rottenburg.de


allenur buchbare Kurse anzeigen